1. Startseite
  2. /
  3. G Suite
  4. /
  5. Google Workspace (ehemals G Suite) einführen – Phasenmodell für Rollout

Google Workspace (ehemals G Suite) einführen – Phasenmodell für Rollout

Eine erfolgreiche Einführung von Google Workspace (ehemals G Suite) ist kein rein technisches Projekt, sondern umfasst primär folgende Bereiche:

  1. Menschen und Prozess: Training, Kommunikation, Kostenoptimierung für die Änderungsprozess, Support Material.
  2. Governance & Projektmanagement: Definition der Businessziele und des Projektumfangs, Planung & Priorisierung der umzusetzenden Usecases, Ressourcenmanagement und Management der Workstreams.
  3. Technische Konfiguration: Analyse und Definition der technischen Anforderungen, Migration, Systemkonfiguration, frühzeitiges und laufendes Problemmanagement.
  4. Support Setup: Sicherstellen dass Nutzer den bestmöglichen Support im Zuge der Einführung bekommen. Helpdesk Training, Aufbau der Supportprozesse.

Google Workspace (ehemals G Suite) einführen – Phasenmodell für Rollout

Die Dauer eines Einführungsprojekt von Google Workspace ist abhängig von der Anzahl der Benutzer sowie der Anforderungen in Bezug auf Migration. Bei unseren Einführungsprojekt gehen wir in folgenden Schritten vor.

Wir sind Ihr Partner für G Suite & Google Workspace

zertifizierte Google Cloud Partner

Kontaktieren Sie uns jetzt, wenn Sie mehr über Google Workspace und die Vorteil der Enterprise Version erfahren möchten oder Google Workspace Enterprise Lizenzen erwerben möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü