1. Startseite
  2. /
  3. Google Workspace for Education
  4. /
  5. Google Workspace for Education löst G Suite for Education ab

Google Workspace for Education löst G Suite for Education ab

Google Workspace for Education – Was das neue Update wirklich kann

Homeschooling, Online Unterricht, digitaler Unterricht.

Es war nur eine Frage der Zeit bis G Suite Education ebenfalls ein ganzheitliches Rebranding erhält. Nachdem bereits im Oktober G Suite Enterprise sowohl die Optik als auch Funktionen angepasst hatte, erlebt auch Googles virtuelles Klassenzimmer ein ganzheitliches Update. Dabei wurden aber nicht nur äußerliche Veränderungen vorgenommen. Auch an den Funktionalitäten und den Erweiterungen wurde fleißig gearbeitet. Man widmete sich vor allem den Themen digitale Zusammenarbeit, aktive Teilnahme am Unterricht und der sicheren Nutzung von Google Workspace for Education. Dazu gibt es attraktive Lizenzmodelle welche die individuelle Nutzung noch einfacher gestalten. 

Google setzt mit diesen Anpassungen auf mehr Flexibilität durch individuelle Auswahl kategorisierter Modellvarianten. In diesem Artikel haben wir die wichtigsten Änderungen genauer untersucht und für Sie zusammengefasst.  

Was ist neu?

Bereits vergangenen Oktober präsentierte Google eine überarbeitete Version der altbekannten G Suite und nennt sie seither Google Workspace. Neben dem neuen Branding der beliebten Produkte Google Mail, Docs, Meet, Sites und Calendar, gibt es auch neue Funktionen für Businesses aus allen Branchen. Diese interagieren nun noch effizienter miteinander. Die Preismodelle wurden attraktiver gestaltet und sogar ein neues Modell, das “Business Plus” inklusive erweiterter Geräteverwaltungstools, hinzugefügt. 

So ist es nicht verwunderlich, dass auch G Suite Education zu Google Workspace for Education umbenannt und dementsprechend angepasst wurde. Neben Preis- und Lizenzänderungen, verbessern auch einige neue Tools und Funktionen das virtuelle Unterrichtserlebnis. So können beispielsweise bei Google Meet Besprechungen, (alle) Teilnehmer gemutet werden oder von der Funktion “Noise Cancellation” Gebrauch machen. Nachfolgend lesen Sie mehr über die neuen Versionen und deren Funktionalitäten: 

Folgende Modelle bietet Google Workspace for Education an: 

  • Google Workspace for Education Fundamentals (verfügbar seit Februar 2021)
  • Google Workspace for Education Standard (verfügbar ab April 2021)
  • Teaching & Learning Upgrade (verfügbar ab April 2021)
  • Google Workspace for Education Plus (verfügbar seit Februar 2021)

Google Workspace for Education Fundamentals

Bislang als G Suite for Education bekannt, erhält die beliebte Google Anwendung nun einen neuen Namen: Google Workspace for Education Fundamentals. Produktivitätssteigernde Anwendungen wie Docs, Tabellen, Präsentationen, Sites und Jamboard für eine einfache Zusammenarbeit in Echtzeit sind nach wie vor verfügbar genauso wie Google Classroom. Auch Google Chat, Meet und Gmail ermöglicht es Schülern, Studenten und Lehrenden nach wie vor ganz einfach miteinander zu kommunizieren, wobei die Zwei-Faktor-Authentifizierung und das Einhalten der DSGVO-Richtlinien für ein hohes Maß an Sicherheit sorgen. Alles beim Alten also. Die einzige Änderung betrifft den verfügbaren Speicherplatz. Während man in der Vergangenheit unbegrenzten Speicherplatz nutzen konnte, erhält man nun 100 Terabyte für das gemeinsame Speichern von Unterlagen, Präsentationen u.v.m.

>> alle Funktionen ansehen

Google Workspace for Education Standard

Bei dieser Version liegt der Focus auf der Administration und Sicherheit der Workspace-Tools. Mit der Google Workspace for Education Standard-Version erhält man Zugriff auf wertvolle Sicherheitsutensilien wie dem Sicherheitscenter und diversen Audit-Logs. Diese erfüllen höchste Sicherheitsstandards in gewohnter Google-Manier und richten sich größtenteils an die Admins von Bildungseinrichtungen. Beispielsweise soll mit dem Security Investigation Tool gegen Phishing- und Spamattacken vorgegangen und mit verschiedenen Reports auffällige Aktivitäten untersucht werden. Laut Google sollen in naher Zukunft weitere hilfreiche Funktionen für diese Version folgen.

>> alle Funktionen ansehen

Teaching & Learning Upgrade

Dieses Upgrade richtet sich vorrangig an Lehrende und deren Anforderungen. Um das Homeschooling interaktiver zu gestalten, erweitert Google mit dem Teaching & Learning Upgrade die bereits erwähnten Fundamental-Funktionen beispielsweise um das Feature “Fragen und Antworten”. Dieses soll Zuhörer zur aktiven Mitarbeit animieren und den Unterricht somit vielseitiger machen. Außerdem können bis zu 250 Teilnehmer gleichzeitig an Videokonferenzen teilnehmen oder Livestreams an bis zu 10.000 Zuschauer übertragen.  Die Anwendung Classroom profitiert von zusätzlichen Add-Ons diverser Drittanwender und es können Texte ganz einfach auf Plagiate oder Duplikate geprüft werden. Es sind bis zu 100 Terabyte gemeinsamer Speicherplatz vorgesehen und weitere 100 Gigabyte Speicher pro User-Lizenz. Auch hier sollen in Zukunft aber extra Funktionen zur Verfügung gestellt werden um die Wissensvermittlung für Lehrende zu erleichtern.

>> alle Funktionen ansehen

Google Workspace for Education Plus

Ehemals G Suite Enterprise for Education bietet auch die Plus-Version weitere Vorteile und soll im Allgemeinen die ultimative All-in-One-Lösung darstellen. Beispielsweise sind mehr Zuschauer pro Domain möglich und ein besonders rascher Support bei Fragen zur Anwendung von Google Workspace for Education Plus. Grundlage sind die Funktionen des Google Workspace for Education Standard und die Teaching & Learning Upgrades. Zusätzlich zu den 100 Terabyte geteilten Speicherplatz erhält man in dieser umfangreichen Version weitere 20 Gigabyte pro User-Lizenz. Mit dieser Variante stellt Google Schülern, Studenten und Lehrenden ein machtvolles Werkzeug zur Verfügung um den digitalen Unterricht einfacher und interessanter zu gestalten.

>> alle Funktionen ansehen

Das Google Workspace for Education Preismodell

Von den insgesamt vier Versionen ist eine wie gewohnt kostenlos und die restlichen drei kostenpflichtig: 

  • Google Workspace for Education Fundamentals (kostenlos)
  • Google Workspace for Education Standard (EUR 2,20 pro Schüler und Jahr)
  • Teaching & Learning Upgrade (EUR 2,50 pro Mitarbeiter und Jahr)
  • Google Workspace for Education Plus (EUR 3,40 pro Schüler und Jahr)

Das neue Google Workspace for Education Lizenzmodell ist flexibel gestaltet und durch die spezifischen Kategorisierungen werden genau die richtigen Anwendergruppe angesprochen. Dies ermöglicht es Nutzern lediglich für jene Tools und Leistungen zu bezahlen, die für den Online-Unterricht auch wirklich benötigt und verwendet werden. 

Holix übernimmt die Umsetzung für Sie

Bereits Millionen Schüler, Studenten und Lehrende verwenden Google Workspace for Education und verbessern somit die Zusammenarbeit und Kommunikation mit praktischen Features und Tools. Als offizieller Google Cloud Partner für Google Workspace for Education unterstützen wir Sie gerne bei der Einführung und konkreten Umsetzung damit Sie Ihren Online Unterricht so einfach und lehrreich wie möglich gestalten können. Um Ihnen die ideale Form des Google Workspace for Education zu bieten, besprechen wir gerne alle für Sie relevanten Funktionen und ermitteln adäquate Lizenzvarianten auf Basis Ihrer Bedürfnisse. Kontaktieren Sie uns einfach für weitere Informationen und ein unverbindliches Erstgespräch.

Google Workspace for Education
Unverbindliches Erstgespräch planen

Conclusion

Mit vielen hilfreichen Anpassungen hat Google mit Workspace for Education einen weiteren Schritt in Richtung ganzheitlichen digitalen Unterricht gemacht. Während viele bekannte Tools nach wie vor kostenlos verfügbar sind, können eine Menge spannender Erweiterungen gegen eine Lizenzgebühr dazugebucht werden. Diese fördern einerseits die aktive Mitarbeit wobei gleichzeitig die Sicherheit erhöht ist. Alles in allem eröffnet Google mit den Neuerungen Millionen Schülern, Studenten und Lehrenden die Möglichkeit auch remote wichtiges Wissen zu teilen und zu empfangen, weshalb Google Workspace for Education eine wertvolle Bereicherung in Sachen digitaler Unterricht und Homeschooling darstellt.


Wir sind Ihr Partner für Google Workspace

zertifizierte Google Cloud Partner

Kontaktieren Sie uns jetzt, wenn Sie mehr über Google Workspace erfahren möchten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü